Pueblos Blancos

Die "weißen Dörfer" (Pueblos Blancos) erstrecken sich im gebirgigen Hinterland der Küste über das Dreieck Cádiz, Tarifa und Ronda.

Mijas

Das ehemals beschauliche Städtchen Mijas hat sich zum Vorzeigedorf der Costa del Sol entwickelt und wird mittlerweile von Touristenströmen überflutet. Dennoch sind die kleinen Gässchen schön anzusehen...
... und der Blick auf die - leider viel zu verbaute - Küste ist beeindruckend.

Zahara de la Sierra

Oberhalb des Stausees Embalse liegt die kleine, sehenswerte Stadt Zahara, mit ihrem burgbekrönten Felsen.

Grazalema

Grazalema ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderer, welche den Naturpark Sierra de Grazalema erkunden wollen. Der idyllische Dorfplatz lockt mit kleinen Restaurants und entspannter Atmosphäre.

Casares

Casares liegt ca. 14 km von der Küste landeinwärts und zählt zu den schönsten weißen Dörfern der Region.
Viele der Häuser sind nur über steile Fußwege und Treppen erreichbar.